Umweltbundesamt GmbH.

Das Umweltbundesamt ist die Fachstelle des Bundes für Umweltschutz und Umweltkontrolle in Österreich. Das Umweltkontrollgesetz 1998, welches dem Umweltbun­desamt die Rechtsform einer GmbH gegeben hat, legt die Aufgaben fest (siehe Umweltkontrollgesetz BGB. Nr. 152/1998). 
 

Das Umweltbundesamt nimmt vor allem folgende Aufgaben wahr:

  • Erarbeitung von Fachgrundlagen für die Umweltpolitik.
  • Erhebung, Aufbereitung und Analyse von Daten zur Umweltsituation in Österreich.
  • Messung von Umweltbelastungen.
  • Beteiligung am Vollzug von Bundesgesetzen.
  • Fachliche Koordination internationaler Umweltprogramme in Österreich.
  • Erstellung des Berichtes zur Umweltsituation in Österreich (Umweltkontrollbericht an den Nationalrat).
Letzte Änderung: 10.12.2010